Türkischer Börek mit Spinat-Feta-Füllung

Moderator: ForumAdmin

Antworten
Benutzeravatar
JCSweetHeart
Beiträge: 61
Registriert: 20. März 2020, 12:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
JCSweetHeart’s avatar
Loading…

Türkischer Börek mit Spinat-Feta-Füllung

Beitrag von JCSweetHeart »


Zutaten:

Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
200 g cremiger Schafskäse
Muskatnuss, frisch gerieben
1 Ei
Salz
1 Zwiebel
2 EL Butter
1/2 TL Pul Biber
1 Knoblauchzehe
200 g Spinat TK, aufgetaut
1 EL heller Sesam
50 ml Milch
10 rechteckige Yufka-Blätter
100 ml Öl
Zubereitung:
Step 1:
Als erstes schneidest du die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel. Dann den aufgetauten Spinat ausdrücken, sodass er seine überschüssige Flüssigkeit verliert. Erhitze 2 EL Butter in einer Pfanne und dünste die Würfel darin an. Dann den ausgedrückten Spinat dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Muskat und Pul Biber würzen. Leicht auskühlen lassen und dann mit zerbröseltem Schafskäse mischen.

Step 2:
Nun vermengst du das Öl mit der Milch. Ein Yufka-Teigblatt mit der Ölmischung bestreichen, ein weiteres darauflegen, wieder bestreichen, dann auf das untere Ende eine Bahn Spinat legen und alles aufrollen. Anschließend formst du den Teig zu einer Schnecke und legst sie in eine mit Backpapier ausgelegte, ausgebutterte, runde Form. Mit den übrigen Blättern so verfahren, bis die Form voll ist. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Step 3:
Dann bestreichst du alles noch mit verquirltem Ei und streust Sesam oben drauf. Im heißen Backofen ca. 35 Minuten knusprig braun backen. Vor dem Anschneiden lässt du den Börek am besten noch kurz ruhen.

Quellangabe: © by YumTamTam (Edeka) - Rezept/Video

Benutzeravatar
Gaylord Micha
Ehrenmitglied
Beiträge: 51
Registriert: 21. März 2020, 13:28
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Türkischer Börek mit Spinat-Feta-Füllung

Beitrag von Gaylord Micha »

Des klingt scho viiiiel bessa, Garnelen mog i eh net...

Also, frisch ans Werk, lieber JC, ab in die Küche am Wochenende und den armen Gaylord mal bekochen, der ohnehin nur Tag und Nacht am Arbeiten ist... :lol:
lg

Dietschaj Gaylord Micha :D 8-) ;)

Antworten