Tagliatelle mit Garnelen, Knoblauch & Sahnesoße

Moderator: ForumAdmin

Antworten
Benutzeravatar
JCSweetHeart
Beiträge: 61
Registriert: 20. März 2020, 12:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
JCSweetHeart’s avatar
Loading…

Tagliatelle mit Garnelen, Knoblauch & Sahnesoße

Beitrag von JCSweetHeart »




Textform siehe hier:
Zutaten:
150 g TK-Garnelen (aufgetaut)
1/2 TL Currypulver
Chiliflocken
100 g Schmelzkäse
150 ml Sahne
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 kleines Bund Dill
80 g Erbsen (TK)
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
200 g Tagliatelle
Zubereitung:
Step 1:
Zuerst kannst du die Nudeln einfach nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit kümmerst du dich um die Soße. Dazu die 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die geschälten Garnelen hineingeben. Die Garnelen kurz und kräftig anbraten und den Knoblauch dazu pressen. Kurz mitbraten und anschließend alles mit Sahne und Schmelzkäse ablöschen. Nun auch gleich die Erbsen mit hineingeben und die Soße mit Salz, Pfeffer, Curry und Chili würzen.

Step 2:
Nun gießt du die Pasta ab und gibst sie mit in die Garnelen-Pfanne. Den Dill dazu zupfen, alles einmal schwenken und sofort servieren.

Quellenangabe: © Rezept / Video by YumTamTam (Edeka)

Benutzeravatar
Gaylord Micha
Ehrenmitglied
Beiträge: 51
Registriert: 21. März 2020, 13:28
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagliatelle mit Garnelen, Knoblauch & Sahnesoße

Beitrag von Gaylord Micha »

Jessas: de blede Gons und kochen!!! Das i net an Lachanfall ´krieg!!! I frog mi nur, wann i des amoi ´krieg... Imma nur Butterbrot is a fad... :lol:

Nö, im Ernst, der JC kann sogar kochen, wenn er will - und: man überlebt es und es schmeckt sogar! Also sooo schlimm is´ dann auch wieder nicht... ;)
lg

Dietschaj Gaylord Micha :D 8-) ;)

Antworten